KontaktSkinsComputerLaufenSuchenHome

 
  Vorwort
Spirit of '69
SKA
Fußball
OI! Skins
Redskins
Allgemein
RASH
Deutsche RASH
S.H.A.R.P.
Studie
Medien
Internet


 
 
 
 

Allgemein

Innerhalb der Skinhead-Bewegung sind bis heute, wie ihr auch bisher gesehen habt, verschiedene politisch ausgerichtete Strömungen zu beobachten. In meinen Ausfährungen beschäftige ich mich mit den linksextremistischen Redskinheads.

 

Die Redskinheadkultur entwickelte sich aus der allgemeinen Skinheadbewegung der 60iger und 70iger Jahre. Insbesondere in England und den USA entstand nun eine Bewegung, welche sich antifaschistische, antirassistische und sozialistische Ideale auf die Fahnen schrieb.

 

Der Name "Redskin" kam durch eine Gruppe von Skinheads zustande, die in der Kommunistischen Partei Englands organisiert waren und in Sheffield den Namen Redskin ausriefen.

 

Wie auch die anderen Skinheadbewegungen stehen die Redskins der Arbeiterklasse nahe, hierbei aber insbesondere den kommunistischen und sozialistischen Parteien, sowie in England während der 70iger Jahre auch der Labour-Party, wo sich Ende der 70iger die League of Labor Skins bildete.

 

Redskins sind seit ihrer Existenz im Vergleich zu anderen Skinheadgruppierungen politisch immer besonders aktiv gewesen, hierbei ist aber klar heraus zu stellen, daß sie sich nicht nur brav in linken Parteien organisieren, sondern Sie auch zu extremistischen Mitteln greifen. Sie sind Teil der linksextremistischen Bewegung in Europa sowie in den USA; in Deutschland werden vielerorts Bändnisse mit Antifa-Gruppen und Autonomen gebildet, um die sozialistische Revolution voran zu bringen und Naziskins zu bekämpfen.

 

Zudem erklären sich die Redskinheadgruppierungen oftmals auch solidarisch mit Minderheiten in der Skinheadbewegung, wie z.B mit dem Gay Skinhead Movement.

 

Die Redskinbewegung an sich ist, wie auch die Skinheadbewegung im ganzen, nicht einheitlich zu sehen, da

 

nicht alle Redskins politisch sind, sondern auch teils nach dem OI Skin Motto Spaß, Saufen, Sex und Fußball leben
es innerhalb der linken Bewegung starke Abgrenzungen voneinander gibt, z.B. zwischen den anarchistischen RASH-Skinheads und den in sozialistischen Parteien organisierten Redskins, und
es viele Splittergruppen gibt

Innerhalb der nationalen und internationalen Skinheadbewegungen stellen die Redskins genauso eine Minderheit dar wie in der linksextremistischen Szene. Die international bedeutendste Redskinorganisation ist RASH.